Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie unsere Geschäftsbedingungen.

Allgemeines

Rätselknacker ist für folgende Personen nicht geeignet:

Personen mit Angst vor engen oder geschlossenen Räumen.

Personen mit starkem Asthma, Epilepsie oder ansteckenden Krankheiten leiden.

Diese Personen dürfen nicht am Spiel teilnehmen.

Kinder bis 16 Jahre dürfen nur mit Begleitung eines Erwachsenen an dem Spiel teilnehmen.

Rätselknacker behält sich das Recht vor, den Zutritt ohne weitere Erklärungen zu verbieten.

Buchung und Bezahlung

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Buchung über die Webseite www.rätselknacker.de

Die buchende Person muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Für die Buchung sind ein paar Angaben des Teilnehmers notwendig: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon. Diese Daten werden nicht an dritte weitergegeben und werden ausschließlich zur Auftragsabwicklung genutzt.

Es stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Barbezahlung vor Ort: (keine EC- oder Kreditkarten)

Paypal (Vorkasse)

Überweisung

Nachdem Sie „JETZT BUCHEN“ gedrückt haben, erklären Sie sich für die Zahlung verpflichtend.

Die Zahlung einer Gruppe muss gesammelt in einer Zahlung erfolgen.

Absage des Gebuchten Termins Ihrerseits

Die gebuchten Termine können in der Regel nicht storniert werden. In Einzelfällen werden wir jedoch bemüht sein, Terminverschiebungen möglich zu machen. Kontaktieren Sie uns bitte auf folgender Nummer: 0176/64241147 (oder direkt eine E-Mail an info@rätselknacker.de).

Bei Nichterscheinen zum gebuchten Termin oder kurzfristigen Absagen gelten folgende Stornokosten:

Bis 14 Tage vor Termin: 0 Euro

Ab 2 bis 13 Tage vor Termin: 50 Prozent

Ab 48 Stunden vor Termin: 100 Prozent.

Wir bitten um Verständnis für diese Notwendigen Kosten, es handelt sich um einen exklusiven Termin für den unser Raum exklusiv für Sie reserviert ist.

Änderungen und Stornierungen unserseits

Es kann auch vorkommen, dass wir bestätigte Buchungen leider wieder stornieren müssen. Wenn wir eine wesentliche Änderung oder Stornierung vornehmen müssen, werden wir umgehend darüber informieren. Falls eine Terminverschiebung dann für Sie nicht in Frage kommt werden wir den gezahlten Betrag umgehend rückvergüten.

Pünktlichkeit

Beachten Sie, dass es sich bei Rätselknacker um ein Live-Event handelt. Der Raum wird für jede Buchung exklusiv geblockt, somit liegt es in Ihrer Verantwortung, pünktlich zum gebuchten Zeitraum zu erscheinen und Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren mit einzukalkulieren. Ein anhängen von verspäteter Zeit ist nicht möglich und so gehen Verspätungen von Ihrer Spielzeit ab. Bei Verspätungen von mehr als 15 Minuten erlischt das Ticket und es besteht kein Anspruch auf Erstattung.

Nutzungsbedingungen (müssen von jedem Teilnehmer vor dem Spiel gelesen und anerkannt werden)

Die Teilnahme am Spiel erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass sich die Tür des Spielzimmers für 60 Minuten schließt.

Die Türe wird jedoch nicht verschlossen, ein Verlassen des Raumes ist jederzeit möglich. Der Raum wird durch den Spielleiter Audio und Tonüberwacht, eine Aufzeichnung erfolgt jedoch nicht.

Für Menschen die an Klaustrophobie, Panikattacken, Asthma, Herzkrankheit, ansteckenden Erkrankungen oder sonstigen gesundheitsgefährdenden Erkrankungen leiden, ist die Teilnahme untersagt, bzw. erfolgt die Teilnahme trotz der Untersagung werden für die daraus resultierenden Unfälle, Schäden oder Gesundheitsschädigungen übernehmen wir keine Haftung.

Den Anweisungen des Personals ist strikt Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen haben eine Spielabbruch zur Folge.

Sämtliche Schäden, die im Spielzimmer verursacht werden, sind zu erstatten.

Im alkoholisiertem Zustand ist das mitspielen verboten.

Rauchen im Spielzimmer ist verboten.

Hunde und andere Haustiere dürfen nicht in das Spielzimmer mitgenommen werden.

Teilnehmer haben die Möglichkeit Handys sowie Wertsachen im Schrank zu verstauen und zu verschließen.

Foto und Videoaufnahmen sind ab Betreten des Geländes strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden rechtlich mit Anzeige und Geldstrafe verfolgt.

Jeder Teilnehmer muss vor Spielstart an der Einweisung teilnehmen und die Einverständniserklärung mit seiner Unterschrift quittieren